Reisebus mieten
leicht gemacht ...
Eine Marke der OVZ:
Seit 1980 führend in der Vermittlung
von Busreisen und Mietbussen.


Busunternehmen in Brühl



Busunternehmen in Brühl

Sindbad Reisen GmbH


SINDBAD-Reisen GmbH

An der Linde 15

D-50321 Brühl


Tel: 02232 9231410

Fax: 02232 9231420

info@sindbad-gmbh.de


Zurück


Über uns:

Über uns

 

Ein Blick auf 30 Jahre Sindbad-Geschichte

 

Das Private Reisebüro SINDBAD ist 1983 gegründet worden und gehört zu den ältesten und größten Reisebüros Polens. Momentan beschäftigen wir über 450 Mitarbeiter und verfügen über eine Flotte von über 200 eigenen komfortablen Setra-Bussen. Werfen wir einmal einen Blick auf unsere Erfolgsgeschichte.

 

Das Tätigkeitsfeld von SINDBAD umfasst die Durchführung eines internationalen Linienbusverkehrs, die Organisation von Tourismus- und Businessevents, Fahrten zu Sportveranstaltungen, Schulausflügen, die Vermietung von Reisebussen sowie Hotelreservierung und den Verkauf von Flugtickets.  

 

Seit 2004 ist SINDBAD auch eine Plattform, die verschiedene Beförderer vereint, welche unter der selben Marke tätig sind. Der Befördererplattform gehören folgende Unternehmen an: SINDBAD Opole, ALBATROS Przemyśl, JANOSIK Rzeszów, RIVIERA Opole, STAR TURIST Olsztyn, NORD Gdynia, TRANS-EXPRESS Ełk, TURING Sofia, EAST-WEST Eurolines Lviv.

 

SINDBAD erobert Europa

Bei BUS365 finden Sie geeignete Reisebusunternehmen zur Durchführung Ihrer Busreise oder Busanmietung.
Wenn Sie einen Bus anmieten möchten, können Sie dies kostenfrei über unser Formular  Bus mieten machen. Sie können natürlich auch das gefundene Busunternehmen Sindbad Reisen GmbH direkt kontaktieren oder nach weiteren Busunternehmen in der Nähe von D-50321 Brühl  suchen.

Hinweis:
Diese Seite enthält Text der Firma Sindbad Reisen GmbH, für dessen Inhalt wir (BUS365 / OVZ) keine Gewähr übernehmen. Für den Inhalt des "Über uns" Textes ist die Firma Sindbad Reisen GmbH verantwortlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle des Textes ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Textpassagen umgehend entfernen.